itheca Group

The Business Transformation Company™

Insurance Industry

Insurance Industry

Herausforderungen und Trends

Das Zeitalter der Industrialisierung der Versicherungswirtschaft und die strategische Neuausrichtung der Versicherungsunternehmen sind in vollem Gange.

Gesetzliche Reformen und erhöhte Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung als Folge von Solvency II wirken von aussen als Treiber auf die Versicherungsunternehmen ein. Ebenso wie die sich ändernde Altersstruktur der Bevölkerung.

Die aktuellen Geschäftsmodelle sind ein Konzept mit Verfalldatum, denn deregulierte Versicherungsmärkte zeigen verstärkte Standardisierungstendenzen. Die Distribution bleibt eine der grössten und schwierigsten Baustellen, branchenfremde und alternative Vertriebssysteme gewinnen Marktanteile. Die stetige Zunahme der Preissensitivität und die laufende Abnahme der Transformationskosten signalisieren, dass die Versicherungswirtschaft vor einer nächsten Konsolidierungswelle steht.

Neue Konzepte wie lebenszyklusorientierte Beratungskonzepte, zielgruppenorientierte Beratungskonzepte (auch: Peer-Group-Beratung), anbieter-unabhängige Beratung, multimediale und transparente Beratungsunterstützung, sowie die Ausweitung der Schadenzahlung auf 'Loss Adjustment'-Leistungen sind gefragt.